Gute Planung ist die halbe Miete

So nach einer Woche harter, harter Arbeit steht jetzt wenigstens mal das Grundgeruest. Ich habe die Küche komplett selbst geplant. Auf der Arbeit habe ich ein tolles Grafik Programm mit dem man sowas super machen kann. ich bin richtig stolz drauf. Wir haben dann das ganze Material eingekauft. Meine Eltern mögen ganz viele natürliche Materialien und deswegen wollte meine Mutter auch keine fertige Küche. Sie steht einfach nicht auf diese normalen Küchen. Manche Sachen konnten wir auch total gut über die Kleinanzeigen Düsseldorf organisieren. Unsere alte Küche war bereits selbst gebaut aber mit den Jahren ist die ja auch fertig. Sie ist noch von der Zeit als meine Eltern ihr Haus gebaut haben und der ganze Naturstein war einfach nicht mehr schön. Jetzt ist alles fast fertig, es muss nur noch gestrichen werden und dann kommt das laste Ausmisten und wieder einräumen. Aber das kann meine Mutter dann machen, das macht ihr auch Spaß Ein bisschen traurig bin ich schon dass ich aufs Festival konnte. Aber so war die letzte Zeit auch schön und ich habe ja auch Ferien, und somit noch genug Zeit was anderes zu machen! Zum Beispiel habe ich mir überlegt in diesem Jahr mal an die Nord oder Ostsee zu fahren. Ich wohne in Deutschland und war noch niemals dort. ich glaube eigentlich dass das ganz schön ist. Warum also immer weg fliegen. wenn man doch eigentlich ein Meer und nen tollen Strand direkt vor der Haustür hat. Mittlerweile sind die ganzen Orte am Mittelmeer und in der Türkei ja eh total überfuellt. Da kann doch kein Mensch mehr von Urlaub reden...

3.5.11 23:39

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen